20.01.2015 - 20:15 Uhr

APEX Göttingen

Brecht-Abend:

Über die Verführung von Engeln

Maja Müller-Buja & Andreas Düker

Liebe, Begierde, Lust, Verführung, Überfluss, Zerstreuung und Langeweile. Davon handeln die berühmten Lieder und Gedichte von Bertolt Brecht, die er vor allem seinen Frauen gewidmet hat. Was waren das für Frauen, die der Dichter Bertolt Brecht liebte? Was zog die Frauen an, die sich zum Teil aufopfernd um seine Karriere und sein Wohlbefinden bemühten, sogar an der Entstehung seiner Texte mitwirkten? Die Schauspielerin Maja Müller-Bula und der Gitarrist Andreas Düker haben im 60sten Todesjahr des Dichters einen lyrischen Streifzug mit drastischen wie zartfühlend-komischen Liedern, Gedichten, Anekdoten seiner Liebschaften, Ehen und lebenslangen Affären erarbeitet - frei nach Brechts Verszeile „Die Liebe dauert oder dauert nicht, an dem oder jenem Ort“.

Karten

Neue CD ab 23. Februar erhältlich:

 

A RENAISSANCE JOURNEY

Musik der Renaissance aus Italien, den
Niederlanden, Deutschland, England,
Frankreich und Spanien


DUO SERAPHIM
Britta Hauenschild - Renaissance-Traversflöte
Andreas Düker - Renaissancelaute / Vihuela

 

CD-Vorstellung


Radiosendung

 

Kaufen bei AMAZON